Kitzbüheler Alpen kochten in Dänemark auf

Aktualisiert am 01.01.2018

Beim diesjährigen SkiEvent der Österreich Werbung in Arhus/Dänemark konnten sich auch die Kitzbüheler Alpen wiederum gelungen in Szene setzen.

Bei einem Kochevent mit dem dänischen Starkoch Henrik Boserup wurden Reiseveranstalter und Journalisten nicht nur be- sondern auch eingekocht, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Speisen wurden von den Teilnehmern selbst zubereitet, darunter große dänische Reiseveranstalter, Internetplattformen und Medienvertreter.
Beim Skifest selbst, bei dem auf Schnee aus Sölden Freestyle Shows und Kinderkarussell geboten wurden, wurden dann an die begeisterten Besucher mehr als 800 Portionen Kaiserschmarren von den Kitzbüheler Alpen ausgegeben. „Dänemark ist für uns ein wichtiger Markt, und die Dänen sind aufgeschlossene und interessierte Besucher, wir konnten hier gut die Werbetrommel rühren“, sind Gernot Riedel, Stefan Astner und Kurt Tropper überzeugt und voll Vorfreude auf eine gute Wintersaison. Ein Liveeinstieg auf Radio „Go FM“ rundete den Dänemark-Trip der drei Touristiker ab, unterstützt von der Österreich Werbung rund um deren Leiter, Bo Schou Lauridsen.

Einzeldownloads