Kitzbühel – Tagen in schönster Natur.

Aktualisiert am 01.09.2018

Als etablierte und erfolgreiche Destination internationaler Kongresse und als gewachsene Marke ist Kitzbühel attraktiver Gastgeber, an dessen Beispiel erfolgreicher Tourismus ideal vorgeführt werden kann. Die Erfolgsformel der Destination liegt in der Kombination aus einer hervorragenden Kongressinfrastruktur und einer einzigartigen Lage, die immer mehr Unternehmen überzeugt.

Überzeugende Infrastruktur.
Kitzbühel liegt verkehrsgünstig in Exkursionsnähe zu Innsbruck (95 km) und Salzburg (80 km). Von München aus erreicht man die Gamsstadt mit dem Auto in nur einer Stunde, von den Flughäfen München, Salzburg oder Innsbruck fahren Airport-Shuttles Gäste in die Stadt. Die Region bietet ein hervorragendes Übernachtungsangebot mit 9.089 Betten in der Region – von charmanten Unterkünften auf dem Bauernhof bis hin zu sechs 5*Betrieben mit traumhaften Spas und Wellness-Bereichen. Mit dem K3 KitzKongress im Herzen von Kitzbühel gegenüber der Hahnenkammbahn steht Veranstaltern ein modernes Kongresszentrum zur Verfügung, in dem sich von der Kick-Off-Veranstaltung für den eigenen Vertrieb über die hochklassige Produktpräsentation zum medizinischen Kongress jeder Veranstaltungstyp realisieren lässt. Die Architektur verbindet traditionelles Tiroler Ambiente mit der Transparenz und Offenheit zeitgenössischen Designs. 15 MICE-Partner mit 80 Tagungsräumen ergänzen das Top-Angebot der Region.

Tagen in außergewöhnlicher Atmosphäre.
Neben erstklassiger Tagungslogistik und bester Infrastruktur punktet Kitzbühel mit einer einzigartigen Atmosphäre: In der legendärsten Sportstadt der Alpen verbinden sich eine wunderbare Landschaft, Lifestyle mit Tradition und sportliche Hochleistungen zu einem inspirierendem Ambiente. Teilnehmer finden hier die Ruhe, um neue Gedanken zu denken, und die Motivation, ihr Bestes zu geben. Nach einem arbeitsintensiven Workshop oder Seminar lädt die malerische Altstadt Kitzbühels zu einem Shopping-Ausflug ein. Sportlichen Ausgleich findet man auf den zahlreichen Wander-, Lauf- und E-Bike-Strecken in der malerischen Alpenlandschaft. Auch der kulinarische Genuss kommt nicht zu kurz: Zahlreiche Haubenlokale erlauben ein Krafttanken zwischen Vorträgen oder ein Fortführen interessanter Gespräche in einem kulinarisch anspruchsvollen Rahmen. Kongress- und Event-Veranstalter schätzen zudem die Möglichkeit eines außergewöhnlichen Rahmenprogramms an 365 Tagen. Kitzbühel bietet Erlebnisse mit direktem Bezug zur Region – ob als Teil eines kreativen Incentives in schönster Natur oder als Programm für Begleitpersonen.

Top-Events treffen auf Top-Destination.
Vom 11. bis 13. Januar 2015 findet der Kick-Off für das österreichische Tourismusjahr in Kitzbühel statt. Top-Referenten präsentieren beim ÖHV-Hotelierkongress aktuelle Themen und Trends, die die Branche bewegen. Das Team um Gerhard Walter, Direktor von Kitzbühel Tourismus, erwartet mehr als 600 Branchenvertreter, Spitzenpolitiker und Medienleute in Kitzbühel. Der Branchentreff der Hotellerie wird als Green Meeting nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens durchgeführt. www.oehv.at/kongress

Einzeldownloads