5. Streif Vertical Up in Kitzbühel.

Aktualisiert am 01.01.2018

Kaum haben die Skifahrer die „Streif“ das spektakulärste Skirennen der Welt bezwungen, da startet schon der nächste Wettstreit am Kitzbüheler Hahnenkamm. „STREIF VERTICAL UP…Die Schlacht am Hahnenkamm“ heißt das Ereignis, bei dem es den Mythos Streif von unten nach oben zu bezwingen gilt.

Am Samstag, den 28.02.2015 ist es wieder soweit. Um 18:30 Uhr fällt im Zielgelände der Hahnenkammabfahrt der Startschuss für die fünfte Auflage des Streif Vertical Up in Kitzbühel – der berühmten Schlacht am Hahnenkamm.

Ziel dieses Events ist es die ORIGINAL STREIF mit 3,312 km und 860 Höhenmeter vertikal so schnell wie möglich zu bezwingen. Der „Clou“ an der ganzen Geschichte sind die Regeln – es gibt keine! Freie Materialwahl, solange alles aus eigener Kraft angetrieben wird (kein Motor), sowie freie Streckenwahl auf der Original-Abfahrts-Streif für die Speedklasse bzw. für die Rucksackklasse auch auf der Familienstreif. Beste Ausdauer, beste Technik gepaart mit optimalem Material gewinnt!

Quickfacts.
Klassen: „Speed Klasse“ und „Rucksackklasse“
Streckenname: Streif bzw. Familienstreif (Rucksackklasse)
Start: 805m
Ziel: 1665m
Höhendifferenz: 860m
Streckenlänge: 3.312m
Neigung: max. 85%/min.
Beleuchtung: Stirnlampen und die Hotspots der Strecke werden effektvoll beleuchtet
Materialvorschläge: Tourenski, Langlaufski, Laufschuhe mit Spikes, Steigeisen, Schneeschuhe, Skistöcke, Barfuß,…..

Nach nur vier Auflagen ist das Vertical Up schon zu einer festen Größe im Kitzbüheler Kalender geworden und nicht mehr aus dem jährlichen Programm der legendärsten Sportstadt der Alpen wegzudenken.

Anmeldestart – Vertical Up 2015.
Die Anmeldung wird ab 28. November um 22:11 Uhr möglich sein. Ein Datum und eine Uhrzeit, die man sich unbedingt merken sollte. 2014 war die Speedklasse nach nur 60 Minuten ausverkauft. Der Run auf die sehr begehrten Startplätze wird dieses Jahr noch größer sein.

Das Hauptaugenmerk der Veranstalter liegt auf der Qualität der Veranstaltung. Den Teilnehmern soll die Freude am Sport vermittelt werden, da dieser beim Vertical Up auch im Vordergrund steht. Aber natürlich ist für 2015 wieder ein tolles Rahmenprogramm mit ein paar neuen Highlights geplant.

Alle Informationen zum Event und der Anmeldung, sowie alle Updates und News gibt es unter www.verticalup.at und auf https://www.facebook.com/VerticalUp

Einzeldownloads