Salomon 4 Trails vom 7. bis 10. Juli 2021 – der perfekte Einstieg für Trailrunner/innen in die Welt der Etappenrennen

Aktualisiert am 02.07.2021

Der ebenso einzigartige wie auch beliebte Etappenlauf für Trailrunner und Wanderer geht in die nächste Runde. Vom 07. – 10. Juli 2021 machen sich in diesem Jahr rund 350 Athleten/innen aus 17 Nationen auf den Weg Richtung Süden mit Etappenorten in Ried und Pfunds sowie Nauders als Zielort.

© Andi Frank

Von Imst nach Nauders legen alle Teilnehmer in den Kategorien Trailrun und Hiking in vier Etappen die insgesamt 108 Kilometer und 6.800 Höhenmeter im Aufstieg zurück. Durch den ursprünglichen und familiären Charakter der Salomon 4 Trails, sowie den Etappenlängen von maximal 28 Kilometern, ist dies ideal für Einsteiger in die Welt der Etappenläufe. Das neue, moderne Konzept überzeugte bereits beim Comeback im Jahr 2019. Denn die kürzeren Etappen, mehr Speed, tolle Emotionen, neue Trails und wunderschöne Start- und Zielorte prägen im Jahr 2021 das Event. Zusätzlich entfällt in diesem Jahr auf vielfachen Wunsch die sportliche Wertung für Wanderer. Ganz neu sind 2021 zudem auch die Etappenorte Wenns, Ried, Pfunds und Nauders mit einzigartigen Trails mit Blick auf den Kaunertaler Gletscher und in die Ötztaler Alpen.

Event bringt Wertschöpfung für die Region
Das Event schafft nicht nur zusätzliche Wertschöpfung in der Urlaubsregion Nauders – Tiroler Oberland – Kaunertal, sondern macht auch auf das vorhandene Angebot aufmerksam, und sorgt für zusätzliche Nächtigungen in der kommenden Woche. Das Gebiet im Dreiländereck ist geradezu prädestiniert für Trailrunner. Vom hochalpinen Terrain bis hin zu sanften leichten Schmugglersteigen und Höhenwegen im Dreiländereck kann der Zielgruppe viel geboten werden.

4 Etappen – 4 spannende Strecken
Auf den 4 Etappen durch das Tiroler Oberland bis nach Nauders warten spannende Trails, grandiose Ausblicke und tolle Emotionen auf alle Teilnehmer.
Mit 26 Kilometern und 1.760 Höhenmetern im Aufstieg geht es am ersten Tag von Imst nach Wenns. Am zweiten Tag warten dann 25,7 Kilometer und 1.600 Höhenmeter von Wenns nach Ried im Oberinntal mit atemberaubenden Ausblicken bis ins Kaunertal auf die Trailrunner und Wanderer. Bei der dritten Etappe geht es von Ried im Oberinntal nach Pfunds mit 28,6 Kilometern und 1.530 Höhenmetern bevor es auf das finale Teilstück von Pfunds zum Zielort nach Nauders über das Zadresjoch (2.391 m), dem höchsten Punkt mit insgesamt 27,7 Kilometern auf der letzten Etappe geht.

Für das Tiroler Oberland am Start beim Salomon 4 Trails sind Roman Hänseler und Florian Thöni sowie für Nauders am Reschenpass starten Nicole Stecher, Helmut Stecher, David Prieth und Max Schwellnus.

© Andi Frank

Programm Salomon 4 Trails 7. – 10. Juli 2021:

  1. Juli 2021 – 1. Etappe
    • 07:45 Uhr Ausrüstungscheck & Startaufstellung
    • 08:15 Uhr Aktuelles kurzes Briefing
    • 08:30 Uhr Start der SALOMON 4 Trails in Imst (Trailrunner & Hiker)
  2. Juli 2021 – 2. Etappe
    • 08:15 Uhr Ausrüstungscheck & Startaufstellung
    • 08:45 Uhr Aktuelles kurzes Briefing
    • 09:00 Uhr Start der 2. Etappe der SALOMON 4 Trails in Wenns (Trailrunner & Hiker)
    • Ankunft in Ried ab ca. 11.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr
  3. Juli 2021 – 3. Etappe
    • 08:15 Uhr Ausrüstungscheck & Startaufstellung
    • 08:45 Uhr Aktuelles kurzes Briefing
    • 09:00 Uhr Start der 3. Etappe der SALOMON 4 Trails in Ried im Oberinntal (Trailrunner & Hiker)
    • Ankunft in Pfunds ab ca. 11.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr
  4. Juli 2021 – 4. Etappe
    • 08:15 Uhr Ausrüstungscheck & Startaufstellung
    • 08:45 Uhr Aktuelles kurzes Briefing
    • 09:00 Uhr Start der 4. Etappe der SALOMON 4 Trails in Pfunds (Trailrunner & Hiker)
    • Ankunft in Nauders ab ca. 11.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr

Einzeldownloads