Seefelder Strudelmarkt

Aktualisiert am 25.06.2021

Seefelder Strudelmarkt, 03./04.07.2021 © Olympiaregion Seefeld

Echte Tradition in Hülle und Fülle

Traditionell oder exotisch, fruchtig oder herzhaft: Die Patissiers der Olympiaregion Seefeld präsentieren am Seefelder Strudelmarkt die traditionelle österreichische Spezialität in facettenreichen Variationen. Dabei geht die Auswahl weit über die bekannten Klassiker hinaus! Der Seefelder Strudelmarkt findet am 03. und 04. Juli, täglich von 11:00 bis 17:00 Uhr statt.

Strudel Take-away

Die großzügige und weitläufige Fußgängerzone Seefeld bietet die optimalen Bedingungen, um mit Abstand die größte Strudelvielfalt Tirols zu genießen. Wer seinen Strudel dabei lieber Zuhause probieren möchte, kann die Kostproben problemlos mitnehmen! Auch dieses Jahr überzeugen dabei köstliche Strudelvariationen Feinschmecker und Genießer. Vom pikanten Gemüsestrudel, über den Grießstrudel mit Honig, bis hin zum Schweinebraten-Bierkrautstrudel – beim Seefelder Strudelmarkt genießt man dieses Jahr an zwei Tagen die herrliche Vielfalt dieser Süßspeise mit Hülle und Fülle.

Echte Tradition             

Neben der kulinarischen Vielfalt an den rund 20 Strudel-Standl’n, wird situationsangepasst ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten. Es ist außerdem die ideale Gelegenheit, um Lederhose und Dirndl erstmals wieder auszuführen! Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Köstlicher Spinat-Feta-Strudel © Thomas Steinlechner, thomas-steinlechner.com
Mehr als 50 verschiedene Strudelvarianten © Olympiaregion Seefeld