Starpower für den guten Zweck – Musiktruch’n Gala zu Gunsten Licht ins Dunkel

Aktualisiert am 29.04.2022

Nach zweijähriger Zwangspause ist das Gauder Fest wieder zurück. Österreichs größtes Frühlings- und Trachtenfest startete wieder am Donnerstag, den 28. April 2022, mit der ORF Radio Tirol Musiktruch’n Gala zu Gunsten Licht ins Dunkel. Für beste Stimmung sorgten Stars aus der Schlager-Szene, darunter die Draufgänger, Gilbert und Petra Frey sowie Zillertaler Lokalmatadoren. Das Publikum wurde im Zillertal Bier Festzelt mit Hits wie „Cordula Grün“, „Weil du mein Leben bist“ und „Königin der Nacht“ in Tanz- und Feierlaune gebracht. Die gesamten Einnahmen gingen wieder an die Aktion „Licht ins Dunkel“.

© ProMedia

Voller Vorfreude startete der Abend mit ORF Radio Tirol Moderator Alex Weber, der die Top-Stars der Schlager-Szene auf die Bühne holte, u.a. die Draufgänger, Gilbert und Petra Frey. Die Schlager-Koryphäen ließen einen mitreißenden Hit nach dem anderen folgen und versetzten das Festzelt in ein Paradies der Volksmusik. Zahlreiche Gruppen aus der Region –die Zillertaler Haderlumpen, die jungen Zillertaler und die Zellberg Buam– sowie die steirischen Pagger Buam sorgten durch ihre musikalischen Highlights für einzigartige Stimmung am Benefizabend des Gauder Festes 2022.

Der Gauder Donnerstag für den guten Zweck

Traditionellerweise ist der Bieranstich immer erst am Gauder Freitag, doch bereits am Donnerstag ließen sich die Gäste nicht davon abhalten, einen schwungvollen Auftakt zu feiern. Der Abend stand ganz im Zeichen der Wohltätigkeit. Moderator Alex Weber und die Musikanten verzichteten allesamt auf ihr Honorar und ließen die gesamten Einnahmen stattdessen der Aktion „Licht ins Dunkel“ zukommen. Die Musiker von den Draufgängern begrüßten gemeinsam diesen Schritt und freuten sich, Teil des Gauder Festes zu sein: „Immer, wenn man irgendwie helfen kann – vor allem, wenn man mit Musik helfen kann –, dann machen wir das sehr gerne!“ Und über das Gauder Fest: „Wir sind ganz perplex, wie groß das Gauder Fest ist und wir sind gespannt darauf, wie man im Zillertal so feiert.“ Auch Petra Frey schloss sich dieser Meinung an und fügte hinzu: „Das Freudige mit etwas Gutem zu verbinden, war schon immer eine super Idee.“

Traditioneller Gauder Bock – Österreichs stärkstes Festbier

Die offizielle Eröffnung des Gauder Festes erfolgt am Freitag, den 29. April 2022, mit dem Anstich des legendären Gauder Bocks durch Landeshauptmann Günther Platter. Dieses Festbier von Zillertal Bier, das mit 7,8 Volumenprozent in Österreich seinesgleichen sucht, wird für die Zeit rund um das Gauder Fest gebraut und ist seit jeher fixer Bestandteil davon. Mit der Gambrinus Rede folgt am selben Tag ein weiteres Highlight im Anschluss an den Bieranstich. Luis aus Südtirol (Manfred Zöschg) erheitert die Gemüter mit seinem kabarettistischen Beitrag, der mit humorvollen und zugleich bissigen Seitenhieben auf Politik und Gesellschaft gespickt ist.

Das gesamte Programm zum Gauder Fest finden Sie unter: www.gauderfest.at

Einzeldownloads