Tristkogel Challenge 2022

Aktualisiert am 27.05.2022

Der Ausdauerbewerb zum Mitdenken in Kitzbühel.

Das historische Kitzbüheler Stadtzentrum und die Bergwelt der Kitzbüheler Alpen verwandelt sich wieder in den Schauplatz der einzigartigen „Tristkogel Challenge“. Bei dem Kombinationswettkampf – bestehend aus Mountainbiking, Berglauf und Orientierung – messen sich Profisportler_innen mit der lokalen Amateursportelite.

Die Tristkogel Challenge findet heuer bereits zum 11. Mal in Kitzbühel statt. © Andreas Aufschnaiter

Am 03. und 04. Juni 2022 fällt bereits zum 11. Mal der Startschuss für den Ausdauerbewerb, bei dem die Disziplinen jene Sommersportarten widerspiegelt, welche für die heimischen Grasberge prädestiniert sind. Der Startschuss fällt am Freitag, den 03. Juni 2022, bei einem Orientierungslauf durch die Altstadtgassen, bei dem die Zweierteams sich die beste Ausgangssituation für den darauffolgenden Renntag erfechten. Hierbei ist nicht nur Fitness und Ausdauer notwendig, denn vor allem Teamgeist und Cleverness sind die ausschlaggebenden Faktoren, um sich einen Platz am Podest zu sichern. Da alle Disziplinen von beiden Teilnehmern_innen gemeinsam gemeistert werden müssen und auch ein gewisses Maß an alpiner Erfahrung gefragt ist, haben bei der TKC 2022 nicht die Einzelkämpfer_innen und Spezialist_innen der jeweiligen Disziplin, sondern das komplette Team das Sagen.

Bei dem Kombinationswettkampf – bestehend aus Mountainbiking, Berglauf und Orientierung – messen sich Profisportler_innen mit der lokalen Amateursportelite. © Moritz Liebhaber

Am Samstag, den 04. Juni 2022, starten die Teilnehmer_innen in der Gundersen-Methode von der Kitzbüheler Innenstadt in den herausfordernden Bikeabschnitt, wobei ihnen zwar das Zwischenziel bekannt ist, die optimale Strecke dorthin aber spontan gefunden werden muss. Bei der Wechselzone auf der Auracher Wildalm werden die Fahrräder gegen die Laufschuhe getauscht, um den Berglauf in den Kitzbüheler Südbergen zu absolvieren, bevor sie nach ca. 2.500 strapaziösen Höhenmetern das Ziel erreichen.

Die Gewinner_innen, und alle die es geschafft haben, die Tristkogel Challenge 2022 zu absolvieren, werden ab 19:30 Uhr auf der Bühne in der Vorderstadt Kitzbühel bei der offiziellen Siegerehrung gebührend gefeiert.

Zeitplan der Tristkogel Challenge 2022

Freitag, 03. Juni 2022

                :: ab 14:00 Uhr | Anmeldung / Startnummernausgabe

                :: 16:30 Uhr | Ende der Anmeldung, Kleideraufbewahrung in Isozone 2 wird geöffnet

                :: 17:15 Uhr | Briefing der Teilnehme_innen

                :: 18:15 Uhr | Treffen aller Teilnehmer_innen in der Isozone 1

                :: 18:30 Uhr | Start Stadtprolog (Vorderstadt Kitzbühel)

:: ca. 20:30 Uhr | Bekanntgabe der Ergebnisse und der Startliste für Samstag (Vorderstadt Kitzbühel)  

Samstag, 04. Juni 2022

                :: 08:30 Uhr | Ausrüstungskontrolle Tristkogel Challenge (Vorderstadt Kitzbühel)

                :: 10:30 Uhr | Start Bikeabschnitt (Vorderstadt Kitzbühel)

                :: ab ca. 11:45 Uhr | Wechselzone (Wildalm)

                :: ab ca. 13:30 Uhr | Zieleinlauf (Wildalm)

                :: 15:00 Uhr | Flower Ceremony Tristkogel Challenge (Wildalm)

                :: 16:00 Uhr | Zielschluss (Wildalm)

                :: 19:30 Uhr | Siegerehrung Tristkogel Challenge (Vorderstadt Kitzbühel)

                :: ca. 20:15 Uhr | Ende Siegerehrung, Präsentation Film und Fotos (Vorderstadt Kitzbühel)

                :: anschl. | Tristkogel Challenge Fest mit Live Band in der Vorderstadt

Alle Informationen finden Sie unter www.kitzbuehel.com und www.tristkogel-challenge.at 

Einzeldownloads