Verliebt ins Zillertal

Aktualisiert am 10.02.2022

Am 14. Februar ist Valentinstag, und wo könnten Verliebte den schöner verbringen, als im Zillertal! Inmitten atemberaubender Berglandschaft schöne gemeinsame Stunden zu zweit genießen, und abschalten. Oder sich gemeinsam richtig auspowern, und danach im Rausch der Endorphine glücklich auf Wolke 7 schweben – das alles erlebst du nur hier!

© Zillertal Tourismus

Amor ist im Zillertal in Hochform, wer nicht schon verliebt ins Zillertal kommt, der verliebt sich mit Sicherheit noch vor Ort ins Zillertal! Für Liebende gibt es am gefühlsseeligsten Tag des Jahres Romantik pur, sei es bei einer stimmungsvollen Kutschenfahrt zu zweit durch die märchenhafte, tief verschneite Winterlandschaft, bei einer leidenschaftlichen Winterwanderung, einer Rodelpartie oder einem lauschigen Abend vor offenem Kaminfeuer auf einer der urig-romantischen Berghütten im Zillertal. Oder wie wäre es mit einem außergewöhnlichen Liebesbeweis vor idyllischem Zillertaler Bergpanorama?

Das Herz schlägt hier garantiert höher
Auf beinahe schwindelerregenden 3.250m Seehöhe, auf der Panoramaterrasse bei der Gefrorenen Wand am Hintertuxer Gletscher gibt es Gitter, die eigens für das Anbringen von Liebesschlössern gedacht sind. Und wo lässt sich ewige Liebe besser besiegeln, als auf dem ewigen Eis?! Nicht nur Liebende können sich hier lebenslange Treue schwören, auch Freunde setzen mit einem Schloss den bleibenden Beweis dafür, dass sie sich immer aufeinander verlassen können. P.S.: Wer kein Liebesschloss dabei hat, kann sich auch spontan am Gletscher eines kaufen! „Und wenn es dann für immer sein soll, bietet das Zillertal die außergewöhnlichsten Plätze der Welt zum Heiraten“, ergänzt Beate Kassner, Geschäftsführerin der Zillertal Tourismus GmbH.

Natur erleben im Zillertal
Zusammen in die Natur: das Zillertal bietet mit seiner facettenreichen Bergwelt unzählige Möglichkeiten dafür. Am beliebtesten ist natürlich der gemeinsame Skitag, und dafür brauchst du im Zillertal nur ein einziges Ticket! Mit dem Zillertaler Superskipass können Wintersportler alle Ferienregionen und Skigebiete im Zillertal entdecken. Von Fügen-Kaltenbach mit den Skigebieten Spieljoch-Hochfügen-Hochzillertal, über Zell-Gerlos mit der Zillertal Arena, Mayrhofen-Hippach mit Mountopolis (Ahorn und Penken) bis Tux-Finkenberg und der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3.000. Wer am Valentinstag lieber auf Abwechslung setzen möchte, kann sich mit seinem Schatz bei einer Skitour gemeinsam auspowern, Snowtubing versuchen, oder wie wäre es mal mit Schneeschuhwandern, Langlaufen oder dem Dating-Klassiker schlechthin: Schlittschuhlaufen! Die Zillertaler Natur garantiert einzigalpige Erlebnisse. Frischverliebte und Langzeitliierte können sich auf einer der preisgekrönten Lifestyle-Hütten am Berg im Zillertal kulinarisch verwöhnen lassen, oder zu zweit im beheizten Outdoor-Jacuzzi plantschen, und den Sternenhimmel bestaunen, die Romantik kommt im Zillertal am Valentinstag definitiv nicht zu kurz. Nach den Erlebnissen, die die Zillertaler Bergwelt zu bieten hat, warten drinnen bereits Ruhe, Romantik und Zeit zu zweit, denn sich Gutes tun hat immer Saison.

Ausgezeichnete Kulinarik, nicht nur für Verliebte
Sich entspannen und verwöhnen lassen heißt es nicht nur beim Wellness, sondern auch kulinarisch. Die Hotels und Restaurants im Zillertal bieten am Valentinstag spezielle Genießermenüs für Zwei an. Mit einem Mix aus traditionellen Gerichten der Region, kombiniert mit modernen Einflüssen aus nah und fern, wird im Zillertal Top-Kulinarik für Genießer geboten.
Entspannung gehört zur Kunst des Lebens. Teil davon ist, sich bewusst auch mal Zeit für Langsamkeit zu nehmen. Das Zillertal lädt ein, sich auf sich selbst zu besinnen und neue Erlebnisse und eine unvergessliche Zeit mit den Liebsten zu verbringen. Dazu lohnt sich auch ein Blick auf die Ideensammlung für eine Auszeit zu zweit im Zillertal. 

Ideen für eine Auszeit zu zweit im Zillertal

  • den Sternen ein Stück näher: Übernachten in einer Berghütte
  • Liebe geht durch den Magen: sich gemeinsam kulinarisch verwöhnen lassen, zum Beispiel bei einem Genussfrühstück am Berg
  • gemeinsame einsam: Winterwandern im Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen
  • Glückshormonrausch: gemeinsam auspowern auf der Piste
  • zu zweit ins kühle Nass: abschalten in hoteleigenen Pools, in der Erlebnistherme Zillertal oder im Erlebnisbad Mayrhofen
  • echter Höhenflug: unvergessliche Eindrücke sammeln bei einem Tandemflug in der Zillertaler Bergwelt
  • besondere Skimomente: beim Early Bird Skiing als erste Schwünge auf den frisch präparierten Pisten ziehen, und am Berg den Sonnenaufgang bestaunen

Über das Zillertal
Tal der Dreitausender, des ewigen Eises, des ganzjährigen Skivergnügens, der kulinarischen Höhepunkte und der Musik. Perfekt präparierte Pisten, traumhafte Langlaufloipen und Rodelbahnen im Winter, hunderte Kilometer Wanderwege und Bikestrecken sowie erfrischende Freibäder und idyllische Bergseen mit kristallklarem Wasser im Sommer – umgeben von einzigartigen Bergpanoramen: das erlebst du nur hier. Vom Hochfeiler, dem mit 3.509m höchsten Berg des Zillertals, zieht sich das Zillertal über 47km am Ziller entlang talauswärts. Die berühmte Zillertaler Gastfreundschaft der mehr als 35.000 Einwohner können Sie in den 25 Gemeinden des Zillertals selbst erleben. Sommer wie Winter stehen Wohlbefinden, Regionalität und Genuss an oberster Stelle. Egal ob einzigartige Bergerlebnisse oder einfach nur die Natur genießen, Möglichkeiten gibt es im aktivsten und musikalischsten Tal der Welt wie Nadeln im Zirbenwald. Dazu kommt höchster Genuss: von regionaler Kulinarik, echter Zillertaler Hausmannskost bis hin zu exquisiten Gourmet-Menüs. Willkommen im Zillertal – das fühlst du nur hier.

Einzeldownloads