VVT und ÖBB-Tickets ab sofort in Tourist-Info in Hall in Tirol erhältlich

Aktualisiert am 20.04.2022

Nachhaltigkeit wird im Bereich der Mobilität und im Tourismus zu einem immer wichtigeren Faktor. Dazu zählen auch die öffentliche Anreise und der öffentliche Verkehr vor Ort. Ab sofort sind alle gängigen ÖBB und VVT-Tickets auch in der Touristinfo in Hall in Tirol, Unterer Stadtplatz 19, erhältlich. Das Büro des TVB Region Hall-Wattens steht für den Ticketverkauf von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr bereit.

Zur Inbetriebnahme des neuen ÖBB-Ticketshops in Hall waren Dr. Christian Margreiter, Bürgermeister von Hall in Tirol, Katleen Johne als Vertreterin der Tirol Werbung, ÖBB-Regionalmanager René Zumtobel, VVT-Vertriebsleiter Michael Gruber und Caterina Carbone, Vertrieb und Neue Services ÖBB-Personenverkehr AG in die Tourist-Infostelle beim Salinenpark gekommen.

v.l.n.r.: Martin Friede, Michael Gruber, Caterina Carbone, Anne Welling, Beatrix Gabl, Dr. Christian Margreiter, René Zumtobel und Katleen Johne

„In der Region Hall-Wattens gibt es ein attraktives Angebot im öffentlichen Nahverkehr mit allein 140 Zughalten täglich am Haller Bahnhof. Aber auch immer mehr Gäste denken über eine Anreise mit der Bahn nach. Viele Tickets werden bereits online gekauft. Dennoch setzen auch Kundinnen und Kunden auf persönliche Beratung. Der Tourismusverband Region Hall-Wattens übernimmt gerne diese Serviceleistung für Einheimische und Gäste und erweitert damit den Zugang zur klimafreundlichen Mobilität“, berichtet Martin Friede, Geschäftsführer der Tourismusregion Hall-Wattens. Auch Bürgermeister Dr. Christian Margreiter sieht das zusätzliche Angebot in Hall positiv: „Hier profitieren Alle, welche über die Angebote online und am Fahrkartenautomaten hinaus auf eine persönliche Beratung Wert legen.“ ÖBB-Regionalmanager René Zumtobel freut sich ebenfalls über das neue Service-Angebot: „Dank unserem neuen Vertriebspartner ist der Zugang zum öffentlichen Verkehr in der Region Hall-Wattens noch attraktiver geworden. Alle am ÖBB-Ticketautomaten erhältlichen Tickets können von den Kundinnen und Kunden auch hier erworben werden.“

Michael Gruber, Vertriebsleiter VVT: „Mit der Tourist- Info in Hall bekommen wir eine weitere Kontaktstelle für Beratung und Ticketkauf für Öffi-Nutzerinnen und Nutzer. Besonders freut mich, dass dabei VVT, ÖBB und Tourismusverband gemeinsam an einem Strang für die nachhaltige Mobilität ziehen und den Zugang für Gäste und Einheimische weiter erleichtern.“

ÖBB-Ticketshop in der Tourist-Info in Hall in Tirol

Tirol Werbung forciert öffentliche Anreise

Die Tirol Werbung forciert mit der Initiative „Tirol auf Schiene“ bereits seit zehn Jahren die umweltfreundliche Mobilität mit dem öffentlichen Verkehr. „Mit dem TVB Region Hall-Wattens haben wir nun einen weiteren Tourismusverband gewonnen, der ÖBB- und VVT-Tickets vertreibt. Das nützt nicht nur den Tirolerinnen und Tirolern, sondern macht es auch einfacher, Urlaubsgästen gleich bei der Buchung der Unterkunft die öffentliche Anreise anzubieten. Das ist ein weiterer Beitrag, um Tirols Straßen und unser Klima zu entlasten“, macht Katleen Johne von der Tirol Werbung deutlich. Die Tourismusregion Hall-Wattens bietet seinen Gästen bereits seit einigen Jahren das Angebot an, mit der Gäste-Schatzkarte den öffentlichen Busverkehr zwischen den elf Regionsgemeinden und nach Innsbruck kostenlos zu nutzen. Der ÖBB-Ticketshop im TVB ist ein weiterer Schritt, die öffentliche Anreise für Gäste noch attraktiver zu gestalten. Mittelfristig sollen buchbare Urlaubspackages inklusive Zuganreise folgen.

Rückfragehinweis:
Tourismusverband Region Hall-Wattens
Vera Fluchtmann
Unterer Stadtplatz 19
6060 Hall in Tirol
Tel.: +43 (0)5223 45544 – 32
v.fluchtmann@hall-wattens.at
www.hall-wattens.at

Einzeldownloads