Wander- & Wanderabholbus für einzigartige Naturerlebnisse

Aktualisiert am 11.06.2021

Dank des neuen Wanderabholbusses unterhalb der Stalanzer Alm bietet sich eine neue Rundwandermöglichkeit an. © TVB Tiroler Oberland / Rudi Wyhlidal

Schon seit Jahren verkehren rund um Ried, Prutz und Pfunds Wanderbusse. Dieses Angebot wird kommenden Sommer mit dem neuen Wanderabholbus ab Stalanz ergänzt: Gegen Voranmeldung befördert der Wanderbus Einheimische und Gäste zu festgelegten Ausgangspunkten, von denen aus man leicht die beliebten Almen der Region erreichen kann.

Neu: Wanderabholbus ab Spielebene

Zusätzlich fährt künftig gegen Voranmeldung ein Wanderabholbus von Stalanz zurück nach Ried. Damit eröffnet sich eine neue Rundwanderung für Gäste und Einheimische im Anton Renk Gebiet. „Mit diesen Angeboten möchten wir die Hütten und Almen beleben. Das Ziel ist die Wertschöpfung zu steigern“, erklärt Bettina Thöni, Geschäftsführerin TVB Tiroler Oberland. Klettersteig, Wasserfall, zahlreiche Almen und Hütten sowie Wandermöglichkeiten erwarten Naturbegeisterte im Anton Renk Gebiet. „Aufgrund des neuen Service und der Bergbahn ist das traumhafte Gebiet – inklusive Stalanzer Alm – nun gut erreichbar“, betont Thöni. Der Tiroler Oberland Tourismus hat zudem einen neuen Folder mit allen Angeboten inklusive Übersichtskarte erstellt. Dieses Druckwerk ist ab sofort im Infobüro erhältlich.

Weitere Infos zum Wanderbus finden Sie unter:
www.tiroler-oberland.com/wanderbus

Organisierte Bergabenteuer

Mit Sonnenaufgangswanderungen, Alm- und Hüttentouren möchte der TVB den Gästen und Einheimischen unvergessliche Bergerlebnisse ermöglichen. Auch heuer organisiert das Team deshalb gemeinsame Ausflüge und Familienwanderungen. Geplant ist ein spannendes Sommerprogramm, begleitet von der neuen Wanderführerin Michaela Gstrein.

INN.Action-Wochen geplant

Sportfans erwartet während der zwei Erlebniswochen im Juli und August ein spektakuläres Outdoor-Programm. Der TVB veranstaltet die INN.Action-Wochen, um alle regionalen Outdoor-Angebote zu präsentieren und bietet die Gelegenheit Trendsportarten zu erfahren – ob beim Up Stream Surfing, Rafting oder Stand Up-Paddling im Inn. Biker können am neu gestalteten Pumptrack in Pfunds und am Wildbachtrail unter Anleitung von Guides an ihrer Fahrtechnik feilen. Wer es ruhiger angehen will, entspannt beim Yoga mit anschließendem Brunch im Radurschler Zirbenwald, versucht Qi Gong am Badesee Ried oder genießt eine E-Bike Tour auf die Gschnair Alm.

Weitere Infos zu den Inn.Action-Wochen finden Sie unter:
www.tiroler-oberland.com/inn.action

Einzeldownloads