Yoga am Ufer des Rifflsees auf über 2.200 Metern

Aktualisiert am 22.07.2021

Das glitzernde und grünliche Wasser eines der höchst gelegenen Bergseen Österreichs, das imposante Bergpanorama und die Ruhe: Yoga-Einheiten am Rifflsee im Pitztal sind für Yoga-Lehrerin Carolin Mittendorfer unvergleichlich. Ab sofort können Interessierte unter ihrer Leitung jeden Mittwoch von 9:00 bis 10:30 Uhr am Ufer des Bergsees neue Kraft tanken.

Auf 2.200 Meter ist man mit Körper und Geist im Reinen. © Pitztaler Gletscherbahn

Einatmen, ausatmen, durchatmen: Ab sofort können Interessierte jeden Mittwoch bis Ende August am Rifflsee ihre Yogamatten ausbreiten und zusammen mit Lehrerin Carolin Mittendorfer Körper und Geist aktivieren. Treffpunkt für die Yogis ist jeweils um 8:30 Uhr an der Talstation Rifflseebahn. Danach fahren die Teilnehmenden zusammen zum Bergsee; die Yoga-Einheit dauert eineinhalb Stunden, von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr. „Das Glitzern des Sees, das Zwitschern der Vögel, der Geruch des Grases – all das gibt meinen Kursteilnehmenden und mir Kraft und hilft uns dabei, zu uns selbst zu finden“, verrät Carolin Mittendorfer. Vorkenntnisse im Yoga sind nicht notwendig, da das Niveau an jenes der Teilnehmenden angepasst wird. Alles, was man braucht, ist die eigene Yoga- oder Sportmatte, bequeme Kleidung und eine Wasserflasche. Pro Einheit gibt es eine Mindestanzahl von fünf Personen; die Anmeldung sollte spätestens bis zum Montag der jeweiligen Woche um 14 Uhr erfolgen.

Schöne Erinnerungen für den Alltag

„Die Yogis können vom Rifflsee schöne Erinnerungen, die sie sich im Alltag wieder ins Gedächtnis rufen können, mitnehmen“, erklärt Carolin Mittendorfer. „Sie können lernen, in stressigen Situationen durchzuatmen, zu sich zu kehren und danach einmal abzuschalten. Vielleicht ist eine solche Session auch für so manchen eine Inspiration, Yoga weiterzuverfolgen – das wäre natürlich das schönste Ergebnis.“ Nach den Yoga-Einheiten können Yogis auf der am Rifflsee gelegenen Sunna Alm noch ein ausgiebiges Vital-Frühstück genießen. „Bei dem hervorragenden Panoramablick auf die umliegende Bergwelt schmeckt das reichhaltige Frühstück gleich noch einmal besser“, versichert Anna Grießer von der Pitztaler Gletscherbahn.

Lotussitz am türkisblauen Meer, Morgengruß bei Sonnenaufgang – im Angesicht zahlreicher 3.000er © Pitztaler Gletscherbahn

Facts

Termine für Yoga am Rifflsee: Juli und August immer am Mittwoch
Treffpunkt: 08.30 Uhr Talstation Rifflseebahn/Pitztal
Start Yoga-Einheit: 9 Uhr bis 10.30 Uhr
Kosten Yoga: EUR 18,- sind direkt vor Ort zu bezahlen (bar)
Auffahrt mit Rifflseebahn mit gültigem Ticket
Anmeldung per Mail an info@caroyoga.at bis Montag vor Kursbeginn (14:00 Uhr)
Mindestens 5 Personen pro Kurs
Optional: vitales Frühstück nach der Yoga-Einheit in der Sunna Alm
(bitte bei Anmeldung bekanntgeben), EUR 18,50

Weitere Informationen unter www.pitztaler-gletscher.at
Kontakt für Rückfragen: Pitztaler Gletscherbahn, presse-pitztal@tirolgletscher.com, 05413/86288

Bis Ende August finden jeden Mittwoch Sessions am See statt.

Einzeldownloads