Eröffnung „Spielschatz Eng Alm“

Der Tourismusverband Silberregion Karwendel, die Eng Alm und der Naturpark Karwendel freuen sich, Sie ganz herzlich zur Eröffnung des neuen „Spielschatz Eng Alm“ einladen zu dürfen.
Diese findet am Mittwoch, den 21.06.2017 um 10 Uhr statt!

Der Tag wird etwas ganz Spezielles für Familien und Kinder, deshalb laden wir alle recht herzlich ein, einen interessanten und abwechslungsreichen Tag mit uns zu erleben.
Es haben sich bereits mehr als 350 Kinder von Schulen aus Tirol (Schwaz, Vomp, Kolsass, Weerberg und Pertisau) und Bayern (Bad Tölz und Lenggries) zur Eröffnungsfeier angemeldet. Wir freuen uns jedoch über jeden zusätzlichen Interessierten, jede Familie bzw. jede weitere Schule, die an der Eröffnung teilnehmen möchten.

KOSTENLOSE ANREISE und Anmeldung
Um Ihnen die Anreise so bequem und unkompliziert wie möglich zu gestalten, haben wir einen kostenlosen Bustransfer eingerichtet. Folgende Zustieg-Stellen zu den kostenfreien Bussen stehen für Sie zur Verfügung:
KOLSASS, Sportplatz - Zustieg 08:15 Uhr
SCHWAZ, Schwimmbad - Zustieg 08:25 Uhr
VOMP, Obi Parkplatz, Zustieg 08:30 Uhr
JENBACH, Kirche - Zustieg 08:40 Uhr

RÜCKFAHRT aus der Eng: ca. 14:30 Uhr
ANKUNFT SCHWAZ und VOMP: ca. 16:00 Uhr

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns diesen erfreulichen Tag verbringen möchten. Damit wir Ihnen einen Sitzplatz reservieren können bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 20.06.2017 per e-Mail unter info@silberregion-karwendel.com oder telefonisch unter 05242 63240.

Hoffentlich hat auch der Wettergott mit uns Einsicht. Die Eröffnung findet nämlich bei jeder Witterung statt.

Bluatschink
Bluatschink ©Tourismusverband SilberregionKarwendel

TAGESABLAUF

10.00 Uhr
Der Spielschatz Eng Alm wird um 10 Uhr feierlich eröffnet und vom Dekan aus Vomp eingeweiht. Im Anschluss an diese laden wir Sie zu einer Alm-Führung und einem gemeinsamen Mittagessen in der Rasthütte Eng-Alm ein. Die Kinder starten währenddessen in das aufregende Abenteuerprogramm, das wir speziell für diesen Tag zusammengestellt haben.
 Kinderprogramm
Es wird einen Stationsbetrieb für alle Altersgruppen geben, der folgendes beinhaltet:

1.     „Leben auf der Alm“
Kinder dürfen einen der Ställe auf der Eng Alm besuchen, sehen wo die Milch herkommt und wie sie verarbeitet wird.  Dürfen selbst Butter machen, haben Zugang zur Käserei und dürfen den Käse auch gerne verkosten.
Bei einer Kutschenfahrt erleben die Kinder die Natur der Eng Alm. Tiere zum Streicheln gibt es natürlich auch.

2.    „Handwerk“
Wir möchten den Kindern zeigen, wie und mit welchem Aufwand früher Holzschindeln hergestellt wurden. Gemeinsam mit dem Waldkindergarten Vomp wird eine Bastelstation eingerichtet, in dem Kindergarten-pädagogen mit den Kindern Naturmaterialien zu netten Basteleien verarbeiten, die die Kinder anschließend mit nach Hause nehmen dürfen.

3.    „Geocaching“
Der Naturpark Karwendel ermöglicht den etwas größeren Kindern eine aufregende „Schatzsuche“.

4.     „Spielschatz Eng Alm“
Wir dürfen unsere Hauptattraktion, den „Spielschatz Eng Alm“ natürlich nicht außer Acht lassen. Hier können sich die Kinder nach Lust und Laune beschäftigen und austoben.

5.    Bluatschink Konzert
Auf 13 Uhr dürfen sich die Kinder ganz besonders freuen,
denn da beginnt das Konzert von Toni Knittel mit Bluatschink!
Bluatschink ist eine Gruppe aus dem Tiroler Lechtal und bei fast
allen Kindern in Tirol bekannt und beliebt. 1996 war Bluatschink
mit dem Lied „Funka fliaga“ sogar schon in den Charts, die Gruppe
hat sich jetzt jedoch auf Kinder-Unterhaltung spezialisiert.

6.    MAUTFREI für alle Familien!
An diesem Tag gibt es ein besonderes „Zuckerl“, und zwar fahren Sie als Familie Mautfrei in die Eng Alm!

Engalmen
Engalmen ©Tourismusverband Silberregion Karwendel
Ahornboden
Ahornboden ©Tourismusverband Silberregion Karwendel

Bilder zur Presseinformation

  • Bluatschink

  • Engalmen

  • Ahornboden