Mit ICE-Direktverbindung zum Hahnenkamm-Rennen

Bequem, staufrei und vorallem stressfrei reisen Sie mit den neuen Verbindungen auch zum Hahnenkamm-Rennen an 21. – 27. Jänner 2019.

Denn vom 11. Jänner bis 29. März gelangen Sie direkt mit dem ICE 1285 von der Hansestadt in die Gamsstadt.

Die Reisezeit von Hamburg bis nach Kitzbühel beträgt mit dem ICE rund 9 Stunden. Von Münchner Hbf aus erreicht man Kitzbühel schon unter 2h Reisezeit. Ausstiegsmöglichkeiten sind entweder Kitzbühel Hauptbahnhof oder die Station Kitzbühel Hahnenkamm direkt am Zielgelände bzw. am Eingang zur historischen Innenstadt.

Die neuen ICE-Direktverbindungen an den Wochenenden von Jänner bis März verbinden die 1,8 Mio. Einwohnerstadt Hamburg mit den Skiorten in den Kitzbüheler Alpen. Die 7-teiligen ICE-Garnituren mit einer Länge von 185 Meter bieten 359 Sitzplätze.

Zwischenhalte auf den Weg in die Gamsstadt sind u.a.
:: Hannover Hbf
:: Würzuburg Hbf
:: Augsburg Hbf
:: München Hbf

Die ICE-Züge verfügen über WLAN, Infodisplay für Bordinformationen, elektronische Reservierungsanzeige sowie über Steckdosen am Platz.

Alle weiteren Informationen und Reisezeiten erhalten Sie unter www.oebb.at

Next Stop: Kitzbühel. Mit der Bahn direkt zum Skivergnügen.
Next Stop: Kitzbühel. Mit der Bahn direkt zum Skivergnügen. ©ÖBB
  • Druckversion / Textversion:

Bilder zur Presseinformation

  • © ÖBB © ÖBB

    Next Stop: Kitzbühel. Mit der Bahn direkt zum Skivergnügen.