Eventhighlights im PillerseeTal

Aktualisiert am 19.07.2021

Die Planungen für die Top-Events im PillerseeTal laufen bereits auf Hochtouren. Mit dem KAT100 Miles, dem Stoabergmarsch24 und den ROCKdays stehen im Sommer und Herbst wieder drei echte Highlights auf dem Programm.

Kat100 Miles – Österreichs längster Ultra Trail © www.andifrank.com

Die Vorfreude im PillerseeTal ist riesengroß. Neben dem umfangreichen Wochenprogramm, stehen heuer auch die Top-Events wieder auf dem Programm. Der KAT100 Miles, der längste Ultra Trail Österreichs läutet die Highlightserie ein. Nach der äußerst erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren, folgt von 5. bis 7. August nun die zweite Auflage. Vom Start bis zum Ziel in Fieberbrunn gilt es bei der Königsdiziplin 173,9 Kilometer und 9.996 Höhenmeter rund um das PillerseeTal zu bewältigen. Neben dem KAT100 Miles, der auch als Österreichische Meisterschaft ausgetragen wird, stehen vielfältige Streckenvarianten zwischen acht Kilometern für Einsteiger bis hin zum KAT100 Endurance Trail mit 91,5 Kilometern zur Verfügung. Zudem gibt es mit dem KAT100 Ekiden Trail auch einen Teambewerb. Die Anmeldung ist bereits seit Jänner geöffnet und auch die Nachfrage ist bereits hoch, wie Projektleiterin Angelika Hronek bestätigt: „Dank der Lockerungsmaßnahmen haben wir bereits jetzt mehr Anmeldungen als vor zwei Jahren. Wir freuen uns auf ein internationales Teilnehmerfeld und natürlich zahlreiche österreichische Trailrunner.“ Rund 500 Trailrunner aus fünf Kontinenten gingen bei der Erstauflage vor zwei Jahren an den Start. Zur perfekten Vorbereitung gibt es von 23.-25. Juli das KAT100 Trailrunning Camp. Spannende und informative Vorträge, gemeinsames Lauftraining und hilfreiche Tipps zur Ausrüstung stehen dabei auf dem Programm. Alle Informationen zum KAT100 Miles und dem Trailrunning Camp finden Sie unter www.kat100.at.

Ganz schön steinig in den Herbst

Atemberaubende Ausblicke beim Stoabergmarsch – der 24 Stunden Wanderung zwischen Tirol und Salzburg © TVB PillerseeTal-Kitzbüheler Alpen

Die klassische Wanderzeit wird am 4./5. September mit dem Stoabergmarsch24 – der 24 Stunden Wanderung zwischen Tirol und Salzburger Land – eingeläutet. Vom Biathlon Mekka Hochfilzen führt die Strecke in diesem Jahr über die Leoganger und Loferer Steinberge zur Almenwelt Lofer. Auf rund 51 Kilometern erleben die Wanderer nicht nur traumhafte Naturerlebnisse, sondern auch 4.200 Höhenmeter, für die es schon ein wenig Erfahrung braucht. Das Green Event, bei dem Nachhaltigkeit und Naturschutz großgeschrieben werden, ist auf maximal 150 Teilnehmer beschränkt. Die Anmeldung ist bereits geöffnet.

25. und 26. September locken die mittlerweile schon legendären ROCKdays die Fans der Kletterszenze in die Region. Kostenlose Kletterworkshops durch die Bergführer der Kitzbüheler Alpen sowie Alpinkletter- und Klettersteigkurse mit erfahrenen Guides garantieren jede Menge interessante Informationen und jede Menge Spaß. Alle Kurse werden in Kleingruppen und unter Einhaltung aller Corona-Vorschriften durchgeführt. Mit den ROCKdays beginnen im PillerseeTal auch die „Herbstmomente im PillerseeTal“. Vier Wochen lang heißt es dann erleben, entdecken und genießen. Von spannenden Themenwanderungen über knackige Bikeangebote bis hin zu besonderen kulinarischen Genüssen reicht dabei das Programm.

Gemeinsam Erfahrung bei kostenlosen Workshops sammeln. © Kitzbüheler Bergführer

Alle Informationen zu den Events finden Sie auch unter www.pillerseetal.at

Einzeldownloads