Sommer 2021: Neue Unterkünfte in Tirol

Aktualisiert am 23.04.2021

Sehnsüchtig warten Gastgeber darauf, ihre Türen endlich wieder öffnen zu dürfen. Sie blicken hoffnungsvoll auf den Sommer und haben für Gäste viel Neues parat: Vielerorts sind besondere Unterkünfte entstanden oder es wurde mit viel Liebe zum Detail renoviert. Im Vordergrund steht auch in dieser Saison weiterhin die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter. Diesem Fokus wird mit flexiblen Stornobedingungen und strengen Sicherheitskonzepten Rechnung getragen.

Das Ullrhaus in St.Anton am Arlberg öffnet im Sommer 2021 seine Pforten. © TVB St. Anton am Arlberg, Ullrhaus

Neu renovierte Zimmer und 400 m2 Indoor-Spielplatz im JUFA Hotel
Das JUFA Hotel im Wipptal gehört seit knapp 15 Jahren zu den erfolgreichsten Betrieben der Region. Jetzt wurden alle 80 Zimmer komplett renoviert und der Wellness- und Fitnessbereich erweitert. Ab der Sommersaison 2021 punktet das Hotel zusätzlich mit einem Indoor Erlebnis-Spielplatz auf mehreren Ebenen. Thematisch knüpft die Spielwelt an die beliebte Ausstellung „Tunnelwelten“ zum Bau des Brenner Basis Tunnels (BBT) an: So warten hier eine Tunnelbohrmaschine zum Klettern, eine Tunnelrutsche und ein eigener Kleinkindbereich. Die Spielwelt ist übrigens nicht nur Gästen des JUFA Hotels vorbehalten, sondern soll auch für Kinder der Region offenstehen.
https://www.jufahotels.com/

Ullrhaus: Designhotel in bester Lage mitten in St. Anton am Arlberg
Das Ullrhaus, eingebettet zwischen Rendl- und Galzigbahn und mitten im Zentrum von St. Anton am Arlberg, wollte eigentlich in der Wintersaison 2020/21 seine ersten Gäste begrüßen. Coronabedingt musste der Start auf den Sommer verlegt werden. Worauf sich Gäste im Ullrhaus nun freuen dürfen? Auf nordisch inspiriertes Design, auf 40 moderne Zimmer und Suiten mit teilweise eigenem Spa, auf das hoteleigene Restaurant, in dem der Chef persönlich bodenständige Rezepte und raffinierte Ideen kombiniert und auf eine Wellnessauszeit am 17 Meter langen Indoorpool und in der Sauna.
https://www.ullrhaus.at/

Das All-Suites Resort im Pillerseetal. © TVB PillerseeTal

Ein Ausflugsziel feiert sein Comeback: Der Gasthof Waldrast in Tarrenz
In der Ferienregion Imst wird in der Sommersaison 2021 der Gasthof Waldrast nach mehr als zehn Jahren wieder eröffnet. Neben drei gemütlichen Ferienwohnungen soll vor allem das Café wieder zum beliebten Treffpunkt für Wanderer auf dem Starkenberger Panoramaweg werden.

Moderne Apartments im Pillerseetal: Das All-Suites Resort
„Urlaub, ganz wie ich es will“, nach diesem Credo wurde die neueste All-Suite Residence in Fieberbrunn gestaltet. Das moderne 4-Stern-Apartmenthaus wird im Sommer 2021 (voraussichtlich am 1. Juli 2021) eröffnet und bietet 36 hochwertig ausgestattete Ferienwohnungen für jeweils drei bis zehn Personen.
https://www.appartments-fieberbrunn.com/

Stilvolle Chalets mit Weitblick in der Ferienregion Hohe Salve
Die neu eröffneten Weitblick-Chalets in Mariastein bieten nicht nur einen fantastischen Ausblick, sondern auch ungestörte Ruhe und private Atmosphäre. Genau das Richtige, um einen Familienurlaub, eine Auszeit mit Freunden oder romantische Zweisamkeit zu genießen. Jedes der modernen Chalets bietet drei Schlafzimmer, zwei Badezimmer, eine eigene Sauna und Platz für bis zu sechs Personen. Weil das Chaletdorf zum beliebten Hotel Mariasteinerhof gehört, werden auch die Chaletgäste mit 4-Stern-Komfort verwöhnt und können unter anderem das Abendessen im Hotel genießen.
https://www.mariasteinerhof.at/chalet-mariastein-tirol.html

Die renovierten, modernen Zimmer des Galtenberg Resorts im Alpbachtal. © Galtenberg Resort / shootandstyle

Neuer kulinarischer Treffpunkt in Alpbach
In Inneralpbach eröffnet mit „Connys Original Tiroler Wirtshaus“ ein neues Gasthaus, in dem beste regionale Küche serviert wird. Neben einer offenen Schauküche mit einen Chefs Table für zwölf Personen und gemütlichen Holzstuben gibt es auch einen exklusiven Wine Table für zehn Personen. Gleich nebenan befindet sich zudem das Galtenberg Resort 4*S, das ebenfalls umgebaut und erweitert wurde: 38 komplett neue Zimmer und Suiten sind entstanden, Restaurant und Buffet-Bereich wurden erweitert. Gemütliche Abende lassen sich künftig in der neuen alPACHA Cocktail-Lounge-Bar sowie in der Lobby und bei der Bowlingbahn verbringen.
https://www.connys.com/

Hotel Böglerhof: Renoviert und ausgezeichnet
Das renommierte Hotel Böglerhof in Alpbach hat 24 Zimmer modernisiert und klassisch-elegant umgestaltet. Hier freut man sich im hoteleigenen Gourmetrestaurant Fuggerstube außerdem über die Verleihung von zwei Hauben durch Gault Millau.
https://www.boeglerhof.at/

Das Boutiquehotel Erika in Kitzbühel. © Henrike Schunck

Neuer Glanz für eine Jugendstil-Schönheit: Das Boutiquehotel Erika in Kitzbühel
Wenn eines der traditionsreichsten und renommiertesten Häuser Kitzbühels rundum erneuert wird, ist das besonders spannend: Das „Erika“ wurde bereits 1897 als Gartenhotel im Jugendstil erbaut und im letzten Jahr zum Boutiquehotel umgestaltet. Jetzt vereint das charmante Hotel das architektonische Flair der Gründerzeit mit modernen Annehmlichkeiten. Übernachtet werden kann in behaglichen Zimmern, die mit samtigen Stoffen und warmen Tönen für ein Gefühl der Entschleunigung sorgen. Kulinarisch verwöhnt werden Gäste und Besucher im hoteleigenen Restaurant Riks: Der Fokus liegt hier auf saisonalen, frischen Gerichten aus der Tiroler Küche, gerne aber in vegetarischen und veganen Varianten.
https://www.erika-kitz.at/

Übernachten am Berg: Die KRAFTalm
Nach dem großen Umbau im letzten Jahr wartet die KRAFTalm auf 1.355 Metern Seehöhe voller Vorfreude auf die große Eröffnung: Das außergewöhnliche Almhotel nahe der Mittelstation der Salvistabahn in der Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental bietet 29 individuell eingerichtete Zimmer mit beeindruckendem Blick ins Tal oder auf die imposanten Gipfel des Wilden Kaiser oder der Hohen Salve. Entspannung pur verspricht der Wellnessbereich mit Pool, Sauna, Alm.Garten und Ruheraum.
https://www.kraftalm.at/

Der neue Treichlhof: Lieblingsplatz für Sonnenanbeter in Ellmau
Seit 1974 verwöhnt Familie Treichl am Ellmauer Hausberg ihre Gäste. Neben der gutbürgerlichen Küche ist es vor allem die fantastische Aussicht vom Treichlhof aus, die Besucher hier besonders schätzen. 2020 stand schließlich der große Umbau zu einem modernen Bergrestaurant an – selbstverständlich wieder mit großer Sonnenterrasse. So lassen sich altbewährter Genuss und Tradition gekonnt mit Moderne verbinden.
https://treichlhof-ellmau.at/

Die Lakeside Lodges in Kitzbühel. © Christian Wöckinger – alpenhotel kitzbühel

Urlaub mit Seeblick in den Lakeside Lodges
Direkt am idyllischen Schwarzsee in Kitzbühel laden die Lakeside Lodges 4*S zur Auszeit ein: Die vier Suiten für bis zu vier Personen mit eigener Terrasse oder Garten bis zum Ufer verbinden herrliche Ruhe und Ausblick mit luxuriösem Komfort. Jede Suite, mit einer Größe von 35 bis 83qm, ist mit Kingsize-Betten sowie einer eigenen Sauna ausgestattet. Auch das dazugehörige Alpenhotel Kitzbühel 4* wird aktuell umgebaut.
https://www.alpenhotel-kitzbuehel.at/

Neuigkeiten aus dem Zillertal: „Der Siegeler“ wird zum Lifestyle-Hotel
Eines der ältesten Häuser in Mayrhofen hat sich im letzten Jahr zum modernen Lifestyle-Hotel gewandelt: Das Hotel „Der Siegeler“ bietet nach dem großen Umbau komfortable Doppel- und Dreibettzimmer. Außerdem gehört die beliebte „Mike’s Sportbar“ zum Hotel: Hier können Sportfans große Events auf sechs TVs verfolgen.
https://www.hotel-siegelerhof.at/

Ab Sommer 2021 wartet das Chaletdorf Hochfilzer in Söll mit besonderem Luxus. © Chaletdorf Hochfilzer

Neuer Campingplatz mit 46 Stellplätzen in Scheffau
Eingebettet in eine malerische Landschaft und zu Füßen des majestätischen Wilden Kaisers befindet sich der neue Campingplatz Kaiser.Camp in Scheffau: Hier stehen 46 Stellplätze für Wohnmobile und Wohnwägen zur Verfügung.
http://www.kaiser.camp

Luxuriöse Auszeit im Chaletdorf Hochfilzer in Söll
Spa, Sauna und Sonnenterrasse: Diese Kombination macht das Chaletdorf Hochfilzer in Söll zu einer besonderen Urlaubsadresse. Die jeweils 110 m2 großen Chalets punkten mit ausgesuchtem Luxus. Zusätzlich zu den zwei Schlafzimmern, zwei Bädern, dem großen Wohnzimmer und der Küche begeistert in jedem Haus eine große Sonnenterrasse mit Blick auf die umliegenden Gipfel. Außerdem verfügt das Haus über einen privaten Spa-Bereich mit Sauna, freistehender Badewanne und Kuschelecke. Auch das zum Chaletdorf dazugehörige Hotel ist nur wenige Meter entfernt: Hier wartet zusätzlich ein beheizter Thermal-Außenpool auf die Gäste.
https://www.hochfilzer.info/

Sichere Gastfreundschaft
Alle Tiroler Regionen haben umfangreiche Sicherheitspakete und flexible Stornobedingungen ausgearbeitet, um Gästen größtmögliche Sicherheit bieten zu können: Gratis-Stornomöglichkeiten bis 48 Stunden vor Anreise gibt es zum Beispiel in der Region Kufsteinerland, in der Region Wilder Kaiser oder in der Ferienregion Hohe Salve. Auch in der gesamten Region Kitzbüheler Alpen ist sorgenfreies Buchen möglich. Hier kann je nach Unterkunft bis zu 2, 8 oder 15 Tage vor Ankunft kostenfrei storniert werden. Quer durch Tirol stehen zudem stehen schnelle, unkomplizierte Testmöglichkeiten für Gäste zur Verfügung, auch Mitarbeiter in allen Betrieben werden regelmäßig getestet.
Einige Regionen, wie etwa Kitzbühel, stellen überdies ein eigenes Safe House als Ausweichquartier für positiv getestete Gäste zur Verfügung, andernorts – zum Beispiel in St. Anton am Arlberg – wird auf konsequentes Abwasser-Monitoring gesetzt. Auch die Schulung von Mitarbeitern ist ein wichtiger Baustein: So wird etwa in der Silberregion Karwendel die Safe Service Lern-App genutzt, um Mitarbeiter zu den Themen Schutzmaßnahmen, Hygiene oder kontaktloses Kundenerlebnis laufend zu sensibilisieren.
Einen Überblick über die tagesaktuellen Fallzahlen in Tirol, über alle Reisebestimmungen und die geltenden Sicherheitsmaßnahmen in den Regionen sowie alle Informationen zur Rückreise in die jeweiligen Heimatländer finden Gäste auf dem Infoportal www.willkommen.tirol.

Einzeldownloads